Zeitung Heute : BVG streikt – Notfahrplan

Berlin - Fahrgäste der BVG müssen auch am heutigen Freitag mit erheblichen Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr rechnen. Die Busfahrer setzen ihren am Mittwoch begonnenen Streik fort, die Mitarbeiter der Werkstätten des Verkehrsbetriebes sind schon seit der vergangenen Woche im unbefristeten Ausstand, weshalb auch immer mehr U- und Straßenbahnzüge ausfallen. Mit einem Notfahrplan auf 22 Buslinien versucht die BVG seit Donnerstag einen „eingeschränkten Ersatz“ zu bieten. 130 Busse privater Unternehmen verkehren als Zubringer zu U-Bahnhöfen und Straßenbahnen sowie in Gebieten ohne Schienenanschlüsse. Heute wollen die Tarifparteien ihre Verhandlungen fortsetzen.cs

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar