Zeitung Heute : CDU beschließt neue Finanzregeln und Sanierungsplan

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Die CDU hat nach der Spendenaffäre ihre Finanzordnung radikal geändert und den umfassendsten Sanierungsplan ihrer Parteigeschichte beschlossen. Der Parteitag in Essen stimmte am Montag Anträgen des Bundesvorstands zu, mit denen die Partei die Führung schwarzer Kassen unmöglich machen und ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern will.

Ziel der neuen Finanzordnung ist nach Worten des scheidenden Schatzmeisters Matthias Wissmann, dass sich Fehler wie in der Vergangenheit "nie wieder wiederholen". Es werde ein System gegenseitiger Kontrollen errichtet. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!