Zeitung Heute : CHANSON-PERFORMANCE

Meow Meow

Vorsicht, die Mieze hat Krallen. Meow Meow (sprich: Miau Miau) ist aus dem New Yorker Untergrund nach Berlin herein geschnurrt. Die schrille Unterhaltungs-Dekonstruktivistin darf sich eine Sally Bowles des 21. Jahrhunderts nennen. Denn ein Genre für ihre Collage aus politischem Kabarett, feministischer Parodie, chinesischen Kurtisanengesängen und Piazzolla- Tangos muss noch erfunden werden.

Bar jeder Vernunft, Di 13.5. (Prem.) bis So 1.6., Di-Do 20.30 Uhr, Fr-So 20 Uhr, ab 19 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben