Zeitung Heute : China setzt Umweltschutz auf Fünf-Jahres-Plan

Peking - China will in diesem Jahr weniger neue Schulden machen. Mit 900 Milliarden Yuan, heute umgerechnet 98 Milliarden Euro, soll das Haushaltsdefizit von 2,5 Prozent im Vorjahr auf etwa zwei Prozent fallen. Zum Auftakt der Jahrestagung des Volkskongresses wurde der neue Etatentwurf am Samstag den rund 3000 Delegierten in der Großen Halle des Volkes vorgelegt. Überdurchschnittlich steigen die Ausgaben für Bildung um 16,3 Prozent auf 296 Milliarden Yuan. In das Gesundheitswesen fließen mit 172 Milliarden Yuan 16,3 Prozent mehr. Der neue Fünf-Jahres-Plan sieht eine deutliche Verringerung der Energieintensität der Wirtschaft vor, die Ausgaben für Energieeinsparungen und Umweltschutz steigen um 10,3 Prozent auf 159 Milliarden Yuan. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben