CHINAS KOMMUNISTEN : Hoffnung auf Reformen

Peking - Hinter verschlossenen Türen hat das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas am Samstag Beratungen über den künftigen Kurs der zweitgrößten Volkswirtschaft aufgenommen. Ein Jahr nach dem Führungswechsel werde das Plenum über „eine umfassende Vertiefung von Reformen“ diskutieren, schrieb die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Experten hoffen auf eine Liberalisierung der Wirtschaft sowie mehr Landrechte für Bauern. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!