Zeitung Heute : Christiane Arp

STILINSTANZ.

Christiane Arp, 50, ist die graue Eminenz der deutschen Modelandschaft. Die gebürtige Niedersächsin studierte Modedesign und leitet seit mehr als acht Jahren die Chefredaktion der „Vogue“. Sie lebt in München. Foto: p-a/ZB
Christiane Arp, 50, ist die graue Eminenz der deutschen Modelandschaft. Die gebürtige Niedersächsin studierte Modedesign und...Foto: picture-alliance/ ZB

JA BITTE!

Zuletzt habe ich mich gefreut über... die allererste

Ernte von meinem eigenen Mirabellenbaum.

Unverzichtbar: Schwarzbrot und mein Parfum.

Schmeckt: Apfelkuchen mit Schlagsahne.

Ein Buch zum Verschenken:

„Marie Antoinette“ von Stefan Zweig.

Ein Idol: Katharine Hepburn.

Unterschätztes Kleidungsstück: Die Jogginghose.

Will ich mal hin: Bhutan.

Mag ich an Paris: Den Buchladen Studio 7 L

und das Studio von Karl Lagerfeld.

Mal wieder machen: Windsurfen.

Mag ich: Laubbäume, das Wattenmeer,

Wind und Regen, schwarzen Filterkaffee, Rosen.

NEIN DANKE!

Zuletzt habe ich mich aufgeregt über...

lange Wartezeiten auf Modeschauen.

Verzichtbar: Schonbezüge, das ist wie Leben

mit angezogener Handbremse.

Kann ich leider nicht: Ich würde

sehr gerne singen können.

Muss ich nicht wieder hin: In Karaoke-Bars.

Mag ich nicht an München: Das Oktoberfest.

Nervt in Paris: Autofahren.

Damit sollte ich aufhören: Spät in der Nacht

meine E-Mails zu beantworten.

Bitte nicht mehr fotografieren: Lady Gaga.

Mag ich nicht: Früh aufstehen, am Strand liegen,

mit viel Gepäck reisen, lauwarmer Café,

Dummheit und Ignoranz.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!