Zeitung Heute : Chronik der Gefühle: Und was haben Sie gekauft?

Christine-Felice Röhrs

Dienstagmittag. Alte Dame im Zoopalästchen an der Hasenheide. Gekauft: ein Wellensittich für 25 Euro.

Millimeterweise bewegt die alte Dame ihren Stock nach rechts, an den Käfigen entlang. Stock anheben, absetzen, Fuß hinterher. Und immer geht sie ganz nah ans Gitter heran und schaut. Schaut sich jeden Vogel, der drinnen herumflattert ganz genau an. Was sie denn für einen Vogel wolle, fragt die Verkäuferin. "Ach, egal, er soll nur Leben in die Bude bringen", antwortet die alte Dame. Dann sind Sie allein? meint die Verkäuferin. "Ich doch nicht" ruft die Alte. Nein, er sei für die Nachbarin. Ganz jung sei die noch und sehr nett. Aber jetzt müsse sie für eine Prüfung lernen, monatelang zu Hause

eingesperrt, und letzte Woche ist ihr der Wellensittich im Klo ertrunken. Ach, gab das Tränen. Gestern hat das Mädchen

gesagt, dass es jetzt immer den Fernseher laufen lässt, weil es die Stille nicht erträgt. Deshalb der Vogel, zur Gesellschaft. Die Alte zeigt auf einen, der gerade laut kreischt. Den greift sich die Verkäuferin, er kommt in eine Pappschachtel. Die alte Frau legt die Schachtel nicht in ihren Korb. Sie behält sie in der Hand und spricht noch an der Straßenecke mit ihr.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben