Zeitung Heute : CINEBRASIL

Mutum

Mutum bedeutet stumm auf Lateinisch. So heißt auch das Dorf, in dem der zehnjährige Thiago mit seiner Familie lebt. Die Welt der Erwachsenen erscheint ihm seltsam und fremd. Regisseurin Sandra Kogut folgt dem kindlichen Blick auf das Treiben der Erwachsenen. Koguts einfühlsam erzählter Debütfilm ist mit Laiendarstellern gedreht. Acht weitere Spiel- und Dokumentarfilme jüngerer Produktion, dazu Kurzfilme, sind bei „cinebrasil“ zu erleben.

Babylon Mitte, Do 19.30 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben