Zeitung Heute : Clinton bereit als Obamas Vize

Washington – Hillary Clinton ist für eine Kandidatur als US-Vizepräsidentin an der Seite Barack Obamas offen. Das habe sie im Gespräch mit Abgeordneten in New York erklärt, meldete der Fernsehsender NBC. Es wurde erwartet, dass Obama in Kürze die notwendige Delegiertenzahl für die Nominierung als Präsidentschaftskandidaten der Demokraten erreicht.

Obamas Anhänger stehen einer Vizepräsidentschaft Clintons jedoch skeptisch gegenüber. Sie befürchten vor allem einen zu großen Einfluss ihres Mannes Bill. Sowohl Obama wie auch die frühere First Lady hatten auf die Frage, ob einer dem anderen als Vizepräsident zur Verfügung stehen würde, bisher stets erklärt, für eine solche Entscheidung sei es noch zu früh. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben