Zeitung Heute : COMEDY

Betreutes Lachen

Jemanden einen Spinner zu nennen, ist in manchen Situationen, zum Beispiel an einer roten Ampel in Neukölln, mitunter lebensgefährlich. Für Jochen Falck ist das aber ein richtig dickes Kompliment. Der Mann mit Klarinette und Karrierestationen bei den Rügener Störtebekerfestspielen, im Schmidt-Theater Hamburg oder in der ARD-„Wunschbox“ betreibt Spinnerei professionell. Er mischt Artistik, Musik und Comedy.

Comedy Club Kookaburra,

Sa 16.2., 20.30 Uhr, 8-12 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar