Zeitung Heute : Dänemark kontrolliert wieder Grenzen

Kopenhagen - Dänemark führt nach mehr als zehn Jahren wieder „permanente“ Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und Schweden ein. Finanzminister Claus Hjort Frederiksen bestätigte am Mittwoch in Kopenhagen, dass sich seine Minderheitsregierung und die rechtspopulistische DVP darauf geeinigt haben. Die DVP hatte verlangt, dass an den Grenzübergängen wieder umfassende Kontrollen durchgeführt werden. Innerhalb des Schengener EU-Vertrages, dem Dänemark weiter angehören will, ist das durch Polizeikräfte nicht möglich. Deshalb sollen künftig dänische Zöllner eingesetzt werden. An diesem Donnerstag beraten die EU-Innenminister in Brüssel über den Flüchtlingsstrom aus Nordafrika und eine mögliche Rückkehr zu Grenzkontrollen. dpa/Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar