Zeitung Heute : Däubler-Gmelin will Gesetzesinitiative für Bürger

gof

Die Bundesregierung will das Aktienrecht umfassend reformieren. Anlass für die Reform ist nach Angaben von Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD) die zunehmende Zahl von Aktiengesellschaften, die von Inhaber- auf Namensaktien umstellen. Morgen soll das Kabinett das Reformgesetz verabschieden. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben