Zeitung Heute : Daihatsu: Neuer Kompaktvan YRV

mm

Schon im Januar steht er in den Schauräumen der deutschen Händler - der neue Kompaktvan Daihatsu YRV. Zwar geht diese Bezeichnung ein wenig schwer über die Zunge, aber dafür überzeugt das Auto selbst durch interessante Details. Zu denen gehört das großzügige und variable Raumangebot in dem nur 3,77 Meter langen, 1,62 Meter breiten und 1,55 hohen frontgetriebenen Fünftürer mit knapp 2,36 Meter Radstand, der in seiner Silhouette ein wenig an den Toyota Yaris Verso erinnert. Die Fondpassagiere, die ihren Sitz um bis zu 15 Zentimeter in Fahrzeuglängsrichtung verschieben können, sitzen ein wenig höher als Fahrer und Beifahrer. Angetrieben wird der 880 kg wiegende YRV vom aus Terios und Sirion bekannten 1,3-Liter mit 64 kW (87 PS), der den Spurt auf Tempo 100 binnen 11,2 Sekunden und Tempo 175 erlaubt - ein flottes Fahrzeug also, das durchschnittlich 6,0 l/100 km verbraucht und mit Schalt- und Viergang-Automatikgetriebe angeboten wird. Neben dem Fronttriebler für 23 990 DM gibt es für 27 490 DM auch eine Version mit permanentem Allradantrieb.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!