Zeitung Heute : DaimlerChrysler dementiert: Keine Gespräche über "Weltauto"

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

DaimlerChrysler hat Angaben des größten südkoreanischen Autokonzerns Hyundai über ein gemeinsames Ein-Liter- "Weltauto" dementiert. "Es gab und gibt keine Gespräche mit Hyundai über einen Kleinwagen", sagte ein Sprecher der DaimlerChrysler AG am Montag in Stuttgart.

Trotz des Dementis wiederholte Hyundai seine Angaben vom Vortag. Danach haben sich DaimlerChrysler und der japanische Autobauer Mitsubishi Motors mit dem Unternehmen auf eine technische Allianz für einen Kleinwagen für die Weltmärkte verständigt. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar