Zeitung Heute : Danzig

Wie Philadelphia, so beschloss auch die polnische Ostsee-Stadt, bestimmte Viertel durch Murals zu beleben. Etwa das Plattenbauquartier Zaspa, wo vor allem Werftarbeiter leben. Lech Walesa, legendärer Führer der Gewerkschaft Solidarnosc und in den 90ern Polens Präsident, wohnte dort einst. Sein Bild findet sich nun an vielen Wänden. In Danzig gibt es auch eine lebhafte Streetart-Szene.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar