Zeitung Heute : Darf ich Seife verschenken?

Elisabeth Binder

Immer wieder sonntags fragen Sie

Früher habe ich gelernt, dass man Seife nicht verschenken darf, weil man damit dem Empfänger andeutet, dass er sich mal wieder waschen könnte. Gilt das immer noch? Und würde das auch für eine Seife beispielsweise von Dior gelten?

Die meisten dieser Regeln – und es gab mal viele von ihnen – haben sich überlebt. Schenke nie einer Frau eine Zange und schon gar nicht einen Kaktus, dann könnte sie sich stachelig fühlen… Dabei gibt es sehr hübsche Kakteen, die sich wunderbar als Geschenke eignen. Was die Seifen betrifft, da gibt es inzwischen eine Menge exotischer und teurer (!) Seifenboutiquen. Was da angeboten wird, eignet sich wunderbar zum Verschenken.

Es kommt immer auf die Ausprägung einer Gabe an. Wenn mir jemand ein Billigdeo aus dem Drogeriemarkt in die Hand drücken würde, dann gäbe das sicher Anlass für längere Grübeleien, ob ich vielleicht was falsch gemacht habe. Eine Designer-Seife hingegen ist eindeutig ein Luxusartikel, den man sich ungern selber gönnt. Den lässt man sich schenken. Aber selbst ein Stück Kernseife muss nichts Böses bedeuten, könnte nur ein Zeichen sein für den Ehrgeiz des Schenkers, besonders originell zu sein. Wie etwas ankommt, hängt immer auch ab vom Verhältnis zum Beschenkten. Wenn Sie Ihrer Freundin oder Ihrer Frau ein sündhaft teures Stück Seife schenken, wird Sie das ganz gewiss nicht unbeliebter machen. Falls Sie eine solche Gabe aber für die Tischnachbarin im Büro besorgen, mit der Sie sowieso schon öfter mal Knatsch hatten, sieht die Sache wieder anders aus. Da könnte Ihnen auch eine solche Gabe als Angriff ausgelegt werden.

Übrigens passiert es immer wieder, dass man im Bekanntenkreis auf Menschen trifft, die tatsächlich zu wenig Sensibilität für ihren Körpergeruch aufbringen. Für die möchte man wahrscheinlich nicht unbedingt so viel Geld ausgeben, wie das Stück Seife eines berühmten Designers kostet. Aber tun Sie’s, sobald sich irgendein passender Anlass ergibt, trotzdem. Die Luxusseife ist unverdächtig, und, wer weiß, vielleicht der Beginn einer wunderbaren Wandlung, von der viele Nasen profitieren.

Bitte schicken Sie Ihre Fragen mit der Post oder mailen Sie an meinefrage@tagesspiegel.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar