DAS ERGEBNIS : Rund 14 000 Fälle in 14 Berliner Geriatrien

PATIENTENZAHLEN

In 14 der 59 am Klinikvergleich teilnehmenden Berliner Krankenhäuser wurden im Jahr 2006 13 833 geriatrische Rehabilitationsbehandlungen durchgeführt. Die meisten davon erbrachte das Evangelische Geriatriezentrum Berlin, gefolgt vom DominikusKrankenhaus in Hermsdorf und dem Vivantes Wenkebach-Klinikum. Die im Durchschnitt ältesten Patienten behandelte das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, die jüngsten das Evangelische Geriatriezentrum Berlin. Im Schnitt über aller Abteilungen waren die behandelten Patienten 82 Jahre alt.

ERGEBNISQUALITÄT

Verbesserung der Selbständigkeit: Die durchschnittlich höchste Verbesserung des Barthelindexes als dem Maß für die Selbstständigkeit im Alltag erreichten das Malteser Krankenhaus, das Evangelische Krankenhaus Hubertus und das Evangelische Johannesstift Wichernkrankenhaus.

Entstehung von Druckgeschwüren: Da die Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung die Rate von Druckgeschwüren (Dekubitus) bei den Patienten nur für das gesamte Klinik erhebt, wurden nur die Daten der Fachkliniken dargestellt. Die niedrigste Rate darunter erreichte das Malteser Krankenhaus mit 0,9 Prozent aller Patienten, die im Jahr 2007 ohne Druckgeschwür aufgenommen wurden.

PERSONALAUSSTATTUNG

Die Angaben beziehen sich jeweils auf die gesamte geriatrische Abteilung bzw. auf die gesamte Fachklinik. Rein rechnerisch ist das Verhältnis zwischen allen behandelten Fällen zu den Ärzten mit 1 zu 210 im Malteser Krankenhaus am höchsten und mit 1 zu 100 im Sana Klinikum Lichtenberg am niedrigsten. Bei den Pflegekräften liegt das Verhältnis zwischen 1 zu 49 im Vivantes Klinikum Prenzlauer Berg und 1 zu 25 im Sana Klinikum Lichtenberg. Bei den für eine Reha-Behandlung ebenfalls sehr wichtigen Therapeuten, wie Logo-, Ergo- und Physiotherapeuten, schließlich reicht die Spannweite von 1 zu 215 im Vivantes-Klinikum Prenzlauer Berg bis hin zu 1 zu 81 im Dominikus-Krankenhaus. In 13 Kliniken wird die Geriatrie von einem weitergebildeten Altersmediziner geleitet.

ÄRZTEEMPFEHLUNGEN

Am häufigsten empfahlen die 232 von uns befragten niedergelassenen Berliner Internisten für diese Behandlung das Evangelische Krankenhaus Hubertus in Zehlendorf, das Helios Klinikum Berlin-Buch und das St. Marien-Krankenhaus Berlin. I.B.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar