Zeitung Heute : Das Experiment: Papierbrücke

Lege einen Bogen Schreibpapier als Brücke über zwei Gläser und stelle darauf ein drittes Glas. Hoppla! Das Glas rutscht sofort ab, denn die Brücke hält nicht. Wenn du jedoch das Papier faltest, tragen die Falten die Last des Glases, weil sich das Gewicht auf mehrere schräg gestellte Papierwände verteilen kann.

In den Falten werden die Papierwände zusammengehalten und haben dadurch eine weit höhere Druck- und Zugfestigkeit als der flache Papierbogen. Vielleicht ist dir schon einmal aufgefallen, dass Pappe oder Blech oft gewellt sind. In der Industrie wird viel mit der Verformung von Blechen und Platten gearbeitet. Wenn sie gewellt oder gezackt sind, erhöht sich ihre Stabilität nämlich enorm.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben