Zeitung Heute : Das Flaggschiff in Berlin

Marco Lettmann ist Geschäftsführer von Miele-Primus

NAME

Sie haben jetzt das Geschäft im traditionsreichen Miele-Haus am Wittenbergplatz übernommen. Nach dem totalen Umbau ist noch nicht einmal die Fassade übrig geblieben. Warum hat Miele-Primus alles verändert?

Wir wollten deutlich machen, dass wir uns als das Miele-Flaggschiff in Berlin verstehen. Innenarchitektur und Ladeneinrichtung waren einfach nicht mehr zeitgemäß. Wenn Sie Spitzenprodukte mit hohem Designanspruch verkaufen, muss auch das Ambiente stimmen. Wir zeigen jetzt Küchenkultur mit System auf zwei Etagen. Das wäre in den alten Räumen nicht möglich gewesen. Außerdem führen wir in erstklassiger Citylage das gesamte Miele-Programm und sind damit in exponierter Lage das Miele-Fachgeschäft für die Berliner.

Was bedeutet Miele-Spezial-Vertragshändler?

Wir haben uns ganz auf die hochwertigen Markenprodukte aus dem Hause Miele spezialisiert, liefern also alle Haus- und Einbaugeräte, vom Dampfgarer bis zum Kühlschrank, vom Kaffeevollautomaten bis zum Geschirrwärmer, vom Staubsauger bis zur Waschmaschine. Das heißt natürlich auch, dass der Kunde von unserem geschulten Personal erstklassige Beratung und besten Kundendienstservice erwarten kann. Mittelpunkt in unserem Fachgeschäft am Wittenbergplatz ist die Miele-Küchenausstellung. Wir sind auch Spezialisten für Küchenerneuerung, für Ein- und Umbauten, für den Austausch von Geräten einschließlich der Mitnahme der Altgeräte sowie der fachgerechten Entsorgung.

Welche Trends gibt es derzeit?

In den letzten Jahren wird die Küche nicht mehr als reiner Arbeitsraum gesehen. Der Trend geht eindeutig dahin, die Küche wieder als Lebensraum für die gesamte Familie und auch für das gemeinsame Kochen mit Freunden zu entdecken. Miele-Küchen erfüllen diese Ansprüche auf ideale Weise. Ein zweites Thema ist Ergonomie. Wir können beispielsweise unterschiedliche Arbeitshöhen zentimetergenau der Körpergröße anpassen, so dass man auch länger entspannt und rückenschonend arbeiten kann. Dafür sind nicht einmal teure Sonderanfertigungen erforderlich.

Was können Kunden von Miele am Wittenbergplatz erwarten?

Als Fachhändler bieten wir Service und erstklassige Beratung. Wir helfen unseren Kunden, Küchen individuell zu planen. Dabei nutzen wir alle ergonomischen Möglichkeiten. Berlinern bieten wir so Küchenkultur mit System, das neue Stauraumdimensionen ebenso berücksichtigt wie den Trend zur neuen Wohnlichkeit. Für moderne Großstadtmenschen ist beispielsweise ein Materialmix aus Holz, Granit, Lack, Edelstahl- und Glaselementen in der Küche „in“.

Was bieten hochwertige Hausgeräte ?

Lassen Sie mich einige Stichworte nennen, die für Miele-Geräte stehen: lange Lebensdauer, geringer Strom- und Wasserverbrauch, hohe Funktionalität, leichte Bedienung, unverwechselbares Design. Zur Erläuterung: Miele testet auf 20 Jahre Lebensdauer. Beim Energieverbrauch gehören die Geräte in allen Produktgruppen zu den sparsamsten ihrer Klasse. Dank elektronischer Steuerungen sind die Geräte zukunftssicher und für alle denkbaren Anwendungen gerüstet. Staubsauger, Herde, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, Mikrowellen, Dunstabzugshauben, Kochfelder, Dampfgarer und Kaffeevollautomat sind mit wenigen Handgriffen zu bedienen und funktionieren beinahe selbsterklärend. Hinzu kommt das unverwechselbare Miele-Design. Man sieht sofort die Miele-Qualität, die man auch anfassen kann.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben