DAS GEWINNSPIEL : Zu Gast in der weißen Stadt am Meer

Heiligendamm
Der pure Luxus. Das Grand Hotel Heiligendamm. -Foto: promo

In jeder Serienfolge ist ein Aufenthalt mit vielen Annehmlichkeiten in einem Spitzenhotel zu gewinnen. Heute: ein Wochenende für zwei Personen (Freitag bis Sonntag) in einem Zimmer der Kategorie de luxe im Grand Hotel Heiligendamm direkt an der Ostseeküste. Hier tagte im Sommer 2007 der G8-Gipfel. Das Frühstücksbuffett versteht sich inklusive, ebenso die Nutzung des großen Wellnessbereichs in der „weißen Stadt am Meer“. Außerdem spendiert das Hotel zwei Wellnessanwendungen von jeweils 30 Minuten nach individuellem Wunsch.

Die Frage lautet:

Wer begründete am Heiligen Damm das erste deutsche Seebad?

A) Herzog Friedrich Franz I.

B) Preußenkönig Friedrich II. (der Große)

C) Sebastian Kneipp

Ein Tipp: Die Lösung steht in einem der Texte. Schicken Sie eine Postkarte an den Verlag Der Tagesspiegel, Stichwort „Meck-Pomm“, 10876 Berlin oder eine E-Mail an wellness@tagesspiegel.de

Einsendeschluss: 26. März. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben