Zeitung Heute : Das Internationale Baccalaureate (IB)

-

Seit 1999 kann man in Haileybury das so genannte Internationale Baccalaureate (IB) erwerben. Das IB ist eine weltweit anerkannte Studienberechtigung , die immer beliebter wird. Im Gegensatz zum deutschen Abitur gibt es nicht nur vier, sondern sechs Prüfungsfächer. Hinzu kommen Pflichtstunden in Sport, künstlerischem Gestalten und gemeinnütziger Arbeit. Ein Vorteil für viele deutsche Schüler: Das IBProgramm dauert nur zwei Jahre und beginnt in der elften Klasse. Das dreizehnte Schuljahr kann man sich also sparen. Wer später in Deutschland studieren möchte, sollte allerdings beachten: Die Kultusministerien der Bundesländer stellen zum Teil unterschiedliche Anforderungen an die gewählten Fächer. Bestimmte Studiengänge setzen bestimmte IB-Fächer voraus. Hier sollte man sich vom Career Center der Schule und vom zuständigen Kultusministerium beraten lassen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!