Zeitung Heute : Das Lächeln einer Sommernacht

-

Drei ganz unterschiedliche Frauen ziehen aus, um noch ein Mal das Glück zu suchen. Die Malerin Gertrude will ihr letztes großes Werk in Angriff nehmen, Claire trifft einen Mann, der die große Liebe sein könnte, Zilli befindet sich auf der Flucht vor einem Ganoven. Bevor die Wünsche der drei wahr werden, müssen sie allerlei Aufregungen überstehen. „Sternschnuppensommer“, der dritte Roman der Autorin Christine Vogeley spielt in einem idyllischen Landhaus an der Loire.

20.30 Uhr: Autorenlesung in der Salonbuchhandlung

im Restaurant Theodor Tucher, Pariser Platz 6a, Mitte, Telefon 8639321

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben