Zeitung Heute : Das System der Qualitätsprüfung

-

ist zum 1. Juli in Kraft getreten. Ihr Ziel ist Qualitätssicherung.

Auswirkungen: Bildungsgutscheine gelten nur bei akkreditierter Maßnahme.

Prozedur: Der Träger stellt einen Antrag auf Förderung bei einer anerkannten Zertifizierungsstelle. Diese überprüft nach Kriterien – wie Zusammenarbeit mit Betrieben oder Berufsverbänden – und checkt die Qualität von Lehrpersonal und Unterrichtsmaterial.

Anerkennungsstelle: Das ist die Bundesagentur für Arbeit, die Sachverständige hinzuziehen kann.

Zertifizierungsstelle: Wird von der Anerkennungsstelle nach Antrag und Überprüfung als „fachkundige Stelle“zugelassen.pja

Mehr im Internet:

www.bmwa.bund.de/Navigation/Service/Gesetze/rechtsgrundlagen-arbeitsrecht,did=34648.html

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben