Zeitung Heute : Daten sichern, bevor es zu spät ist

-

Immer mehr Dinge des Lebens finden ihren Platz auf dem Rechner. Gibt die Festplatte den Geist auf oder werden Dokumente, Fotos, MusikDateien von Viren zerstört, können erhebliche Schäden entstehen. Um den Super-Gau zu mildern, reicht es oft schon aus, regelmäßig eine Daten-CD zu brennen. Allerdings sollte man sich vorher klarmachen, mit welchen Dateien man arbeitet, um nichts zu vergessen: Word-Dokumente, Excel-Files, aber auch Mail-Archiv und Adressbuch des Mailprogramms gehören dazu. Will man größere Datenmengen sichern, bietet sich die Anschaffung einer zusätzlichen Festplatte an. Diese wird während des Backups mit dem Rechner verbunden und ansonsten sicher verstaut. Mit Programmen wie Norton Ghost oder Acronis TrueImage lassen sich komplette komprimierte Abbilder der Platte erzeugen, so dass selbst im Fall eines Super-Gaus der PC schnell wieder lauffähig wird. Zudem bieten viele Helfer Funktionen wie automatische zeitgesteuerte Backups oder erkennen automatisch, welche Dateien seit dem letzten Mal verändert wurden. kko

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar