Zeitung Heute : Debatte über linke Gewalt

Berlin - Nach dem Sprengstoffanschlag auf Polizisten während einer Demonstration in Berlin am vergangenen Wochenende haben die Koalitionsfraktionen von Union und FDP eine Aktuelle Stunde des Bundestags am heutigen Mittwoch zu diesem Thema beantragt. Bei dem Anschlag waren 15 Polizisten verletzt worden, zwei davon schwer. Unbekannte aus einem Autonomenblock hatten den Sprengsatz geworfen. Aus dem am Dienstag vorgestellten Berliner Verfassungsschutzbericht für 2009 geht hervor, dass es im vergangenen Jahr 1292 linksextreme Straftaten gab, fast doppelt so viele wie 2008. Im Jahr 2010 seien die Zahlen allerdings rückläufig, sagte Innensenator Ehrhart Körting (SPD). Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!