Zeitung Heute : Demjanjuk ist prozessfähig – Anklage im Juli

München - Der mutmaßliche NS-Verbrecher John Demjanjuk ist eingeschränkt verhandlungsfähig. Das ergaben ärztliche Sachverständigengutachten, wie die Staatsanwaltschaft München I mitteilte. Die Mediziner bejahten darin grundsätzlich die Verhandlungsfähigkeit des 89-Jährigen. Sie schränkten aber ein, dass gegen ihn je Prozesstag nicht länger als zweimal 90 Minuten verhandelt werden dürfe – insgesamt also drei Stunden. Die Staatsanwaltschaft will noch im Juli Anklage erheben. Sie wirft dem gebürtigen Ukrainer Beihilfe zum Mord an mindestens 29 000 Juden vor. Demjanjuk soll als Wachmann 1943 im Vernichtungslager Sobibor im von Deutschland besetzten Polen die Menschen in die Gaskammern getrieben haben. Demjanjuk sitzt seit seiner Abschiebung aus den USA im Mai in München in Untersuchungshaft. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben