DEN ARBEITSPLATZ ANPASSEN : Hilfe kommt vom Integrationsamt

Wer – anders als Stefan Weidner – durch eine Behinderung seine frühere Arbeit nicht mehr ausüben kann, muss nicht zwingend den Job wechseln. Arbeitgeber und Arbeitnehmer erhalten Hilfe durch das Integrationsamt. Es bezuschusst oder finanziert zum Beispiel die behindertengerechte Einrichtung des Arbeitsplatzes und sorgt für technische Hilfen oder

Arbeitsassistenten
, die Betroffene fortan im Beruf begleiten.

Mehr Infos:

www.lageso.berlin.de, integrationsamt@

lageso.berlin.de oder

Tel. 030/90229-0 Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar