Zeitung Heute : Den Reichstag verhüllen

Lars Törne

Wie ein West-Berliner die Stadt erleben kann

Als Kollegin H. neulich stolz ein Stück jenes berühmten safrangelben Stoffes im Büro herumzeigte, wurde ich neidisch. Vielleicht hätte ich doch hinfliegen sollen, mitten im Februar nach New York. All mein Urlaubsgeld zusammenkratzen und ab in den Central Park, mich von Christos Stoffbahnen bezaubern lassen, und hinterher mit einem kleinen quadratischen Souvenir den Kollegen beweisen, dass man da war. Wie damals nach der Reichstagsverpackung. Zehn Jahre ist das erst her, fühlt sich aber wie eine Ewigkeit an. Erinnern Sie sich noch, wie die ganze Stadt im Christo-Rausch war? Wie wir uns am Anfang alle auf die kleinen Stückchen des silbernen Stoffes stürzten, wie wir rund um den verkleideten Bau Tag und Nacht feierten, berauscht von der schlichten Schönheit des Kunstwerks?

Eine hübsche Erinnerungshilfe an jene verzauberten vierzehn Tage im Juni 1995 ist kürzlich als DVD erschienen. In dem Dokumentarfilm „Dem deutschen Volke“ entführen uns die Brüder Wolfram und Jörg Daniel Hissen zurück in die – viel zu kurzen – Tage der Verhüllung und dokumentieren unterhaltsam die lange Vorgeschichte, von der Idee 1971 bis zum Finale. Neben schönen Verhüllungsbildern aus allen erdenklichen Perspektiven transportiert der Film, der damals im Fernsehen lief, auch den Geist jener unbeschwerten Jahre voller Nachwende-Euphorie, in denen in Berlin von Wirtschaftskrise, Haushaltsloch und Terrorkampf noch nichts zu spüren war. Herrlich auch die historischen Aufnahmen aus der Frühzeit des Projekts, zum Beispiel als ein jugendlich wirkender Willy Brandt Christo in New York besuchte.

Am schönsten sind aber die Bilder von den Begegnungen der Menschen mit dem vollendeten Kunstwerk, wie sie mit Picknickkörben und Wein um den Reichstag sitzen, ein nicht enden wollendes Volksfest feiern und immer wieder staunend den Stoff befühlen. Das löst nostalgische Erinnerungen aus und zeigt, dass Willy Brandt auch über die Verhüllung hinaus bis heute Recht behalten sollte, als er prophezeite: „Im verhüllten Reichstag wird sich jeder Deutsche widerspiegeln.“

„Dem Deutschen Volke – Verhüllter Reichstag 1971 - 1995“. DVD mit Zusatzmaterial, ca. 15 Euro (Preise variieren je nach Händler), Universum-Filmverlag.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben