Zeitung Heute : Der Berg ruft: Skimärkte in Tempelhof und Kreuzberg

kört

Zwar ist der Veranstalter des seit 20 Jahren bestehenden Tempelhofer Ski-Markts, das Tempelhofer Forum, vom Jugendfreizeitheim Mariendorf in die Gottlieb-Dunkel-Straße 26 umgezogen - doch die Gebrauchtbörse gibt es auch weiterhin. An neuen, wechselnden Standorten verkaufen private Anbieter auch künftig Wintersport-Bedarf, von der Pudelmütze bis zum Schlitten. Der nächste Termin ist der 25. November. Von 9 bis 13 Uhr kann auf dem Ski-Markt im Jugendfreizeitheim Mossestift in der Rudolf-Mosse-Straße 11 ge- und verkauft werden. Der Eintritt ist frei. Interessenten können sich unter Telefon 70 17 86 40 melden.

Auch in Kreuzberg gibt es die Möglichkeit, sich kostengünstig für den Winterurlaub auszustatten. Bei der "1. Ski- und Snowboardbörse" des Wintersport-Geschäfts "Der Berg ruft" kann jeder, der nicht kommerziell tätig ist, mitmachen. Auch der Tausch von Ski-Kleidung und Wintersportgeräten ist am 4. November von 10 bis 16 Uhr im Hof der Köpenicker Straße 9, Telefon 611 64 84, möglich.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!