Zeitung Heute : Der CD-Rom-Tipp: Gut gemixt: "Cocktail 2000"

ang

Geschüttelt, nicht gerührt: Jedes Kind weiß, wie der Lieblings-Cocktail des berühmtesten Doppelnull-Agenten der Welt hergestellt wird. Wer aber kann einen Acapulco Gold mixen, einen Waikiki Beachcomber oder einen Zazarac? Der Bochumer Software-Hersteller G Data liefert nun mit Cocktail 2000 die Software zur Party schlechthin. Auf der CD-ROM sind über 2000 Rezepte versammelt, je nach Geschmack mit mehr oder weniger oder überhaupt keinem Alkohol. Natürlich darf auch ein Barlexikon nicht fehlen, das auch dem Laien das richtige Mixen erklärt und Informationen über die richtige Glaswahl oder die korrekten Zutaten gibt. Eine schöne Sache ist die umfangreiche Suchfunktion, die Cocktails nicht nur nach Alkoholgehalt oder bestimmten Zutaten herausfindet, sondern die Datenbank zum Beispiel auch nach Wunschfarben durchforstet. Doch auch der Inhalt des eigenen Barschranks kann Ausgangspunkt der Suche werden, um sich dann vom Programm zeigen zu lassen, welche Cocktails man mit diesen Zutaten mixen kann.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben