Zeitung Heute : Der Chefplaner

-

Das genaue Geburtsdatum von Khalid Scheich Mohammed, der in Kuwait zur Welt kam, ist nicht bekannt. Er ist 41 oder 43 Jahre alt. Die Familie lebte einige Jahre in der pakistanischen Provinz Belutschistan. Als Jugendlicher schloss er sich der Muslimbruderschaft an. Von 1983 bis 1986 Jahre studierte der nur 1,55 Meter große Mann in den USA Ingenieurwissenschaften. Danach kämpfte Mohammed in Afghanistan an der Seite von Rebellen gegen die Sowjets und wurde militanter Islamist. Er gilt als Chefplaner der Anschläge vom 11. September. Im März 2003 nahm ihn Pakistans Geheimdienst fest und übergab ihn der CIA. Seit September 2006 sitzt er in Guantanamo. In früheren Aussagen entlastete er den Terrorverdächtigen Mounir al Motassadeq . Doch im Hamburger Prozess gegen Motassadeq hatten die Richter Zweifel an der Beweiskraft der Aussagen, da unklar blieb, unter welchen Bedingungen sie zustande gekommen waren. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!