Zeitung Heute : Der doppelte Otto

-

So nah und doch so fern: Die Galerie im Wasserturm führt im Rahmen ihrer Ausstellungsreihe zum Erbe figürlicher Kunst die beiden bedeutenden Vertreter Otto Pankok (18941966) und Otto Nagel (1893-1966) wieder zusammen (bis 25. Januar). Auch wenn der eine nach dem Krieg in Ost-Berlin wirkte und der andere an der Düsseldorfer Kunstakademie lehrte, so standen sie doch zu einander. Als Präsident der Akademie-Ost berief Nagel seinen Kollegen Pankok sogar zum korrespondierenden Mitglied.14 bis 24 Uhr: Galerie im Wasserturm,

Prenzlauer Berg, Rykestr. 2, Tel. 4171763

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben