Zeitung Heute : Der Duft des Zorns

Kabarettist Thomas Freitag

-

Als Schauspielerkabarett mit parodistischen Finessen präsentiert Thomas Freitag seine Drohung „Geld oder Gülle“. Die übel riechende Brühe hatte ein ansonsten unbescholtener Bürger über Finanzminister Hans Eichel gegossen. Nun, bei der Gerichtsverhandlung, tritt Freitag nicht nur als der angeklagte Volksheld „Che Güllevara“ auf. Er ist Staatsanwalt, Richter, Verteidiger, lässt Willy Brandt in den Körper von Gerhard Schröder fahren und Franz Josef Strauss die Visionen von Edmund Stoiber kommentieren. Und Frau Merkel redet sich um Kopf und Kragen.

20 Uhr: Wühlmäuse, Charlottenb.,

Pommernallee 2-4, Tel. 30673011

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!