Zeitung Heute : Der Gesellschafts-Maler

Andy-Warhol-Porträts in der Galerie Haas & Fuchs

-

Furore machte Andy Warhol in den sechziger Jahren mit seinen seriell hergestellten Bildern von Suppendosen und MarilynIkonen, aber zum Darling der Gesellschaft stieg er erst später auf, als er zum Party-Löwen der New Yorker Szene avancierte. Daneben pflegte er aber auch sein eminentes zeichnerisches Talent; bekanntlich hat er als Werbegrafiker angefangen. Eine Auswahl seiner Porträtzeichnungen der achtziger Jahre ist noch bis 1. November bei Haas & Fuchs zu sehen (und zu erwerben).

Di-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr:

Galerie Haas & Fuchs,

Charlottenburg, Niebuhrstr. 5,

Tel. 88929190

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben