Zeitung Heute : Der hohe Aufwand rechtfertigt den Preis (Kommentar)

Martin Wocher ist Redaktionsleiter bei "Handelsbla

Für einen Teil der "Handelsblatt Interaktiv"-Angebote muss der Leser bezahlen, ohne geht es nicht. Wir treiben dafür ja auch einen großen Aufwand. Das sind alles hochwertige Texte mit hintergründigem Inhalt und Analysen - wir nennen das unser Premiumangebot - die die monatlichen Abo-Kosten von 26 Mark rechtfertigen. So etwas gibt es wahrscheinlich auch von unseren Wettbewerbern nicht kostenlos. Das Angebot wird ganz gut angenommen. Auch deshalb werden wir bald das komplette Printprodukt "Handelsblatt" mit Archiv ins Netz stellen. Dazu werden Exklusivbeiträge kommen, die der Leser nur online finden wird. Auch das wird man dann abonnieren müssen. Was den Zahlungsmodus betrifft, bleibt also alles beim Alten. Es wird aber mehr exklusive Online-Texte geben.Martin Wocher ist Redaktionsleiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben