Zeitung Heute : Der Kern von Kirch

Der Tagesspiegel

Der Medienunternehmer Kirch ist wohl bereit, sich unter bestimmten Bedingungen aus der Film- und Rechtegesellschaft KirchMedia zurückzuziehen, die Kirch- Gruppe ist mit mindestens 6,5 Milliarden Euro verschuldet. In der KirchMedia hat Leo Kirch das Kerngeschäft seines Medienimperiums gebündelt: Die Beteiligungen an der ProSieben-Gruppe und dem spanischen Fernsehsender Telecinco, eine riesige Filmbibliothek, Produktionsfirmen und die Fernsehrechte an der Fußball-Bundesliga und den Weltmeisterschaften 2002 und 2006. Im Unterschied zu anderen Zweigen des Konzerns wirft die KirchMedia Gewinne ab. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar