Zeitung Heute : Der Krieg im Internet

Wenn das Medium des Zweiten Weltkriegs das Radio, das des Vietnam-Kriegs das Fernsehen war, dann ist das Medium des Kosovo-Kriegs das Internet."Es ist zu einem Teil des Kriegs geworden", sagt Richard Dinnick vom "Internet Magazine".Es herrsche virtueller Krieg auf dem Bildschirm.Hacker hätten versucht, die NATO-Webseite zu knacken.2000 mit Computer-Viren verseuchte E-Mails seien nach Belgrad zurückverfolgt worden.

Weil westliche Journalisten aus Jugoslawien ausgewiesen wurden, wird das Internet immer wichtiger.Die jugoslawische Regierung stellt ihre Sicht der Dinge unter www.gov.yu zur Verfügung, die NATO unter www.nato.int , das US-Verteidigungsministerium unter www.defenselink.mil .

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar