Zeitung Heute : Der Leidensweg

-

Der Vatikan gibt eine „leichte Grippeerkrankung“ des Papstes bekannt.

1. Februar: Der Papst wird mit Atemnot ins GemelliKrankenhaus gebracht.

10. Februar: Johannes Paul II.kehrt in den Vatikan zurück.

24. Februar: Nach einem Rückschlag wird der 84-Jährige mit Grippe-Symptomen in die Gemelli-Klinik gebracht, wo er an der Luftröhre operiert wird.

27. Februar: Der Papst zeigt sich am Fenster des Krankenzimmers.

13. März: Der Papst kehrt in den Vatikan zurück.

16. März: Der Papst zeigt sich Gläubigen am Fenster.

20. März: Erstmals seit Beginn seines Pontifikats liest Johannes Paul II. am Palmsonntag nicht selbst die Messe.

25. März: Über Video verfolgt der Papst die Karfreitagsprozession.

27. März: Dem Papst versagt beim Ostersegen die Stimme.

30. März: Papst wird künstlich ernährt.

31. März: Eine Harnwegsinfektion führt zu hohem Fieber.

1. April: In der Nacht erleidet der Papst einen Herzinfarkt. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar