Zeitung Heute : Der Mann im All

-

Am 18. März verlässt der sowjetische Kosmonaut Alexej Leonow sein Raumschiff und schwebt als erster Mensch schwerelos 20 Minuten frei im Weltraum.

Neue Nationalgalerie

Am 23. September wird in West-Berlin der Grundstein für die Neue Nationalgalerie, das „Museum für die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts“, gelegt. Anwesend ist auch der Architekt Ludwig Mies van der Rohe, der den „lichten Tempel aus Glas“ für die Kunstsammlung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz geplant hat.

Auschwitz-Prozess

Am 19. September verkünden die Richter ihre Urteile im Frankfurter Auschwitz-Prozess. 20 Monate lang haben sie 359 Zeugen aus 19 Nationen vernommen. Das niedrige Strafmaß (sechs Angeklagte lebenslang, drei freigesprochen, die elf anderen zwischen drei und 14 Jahren Zuchthaus) empört die deutsche und internationale Öffentlichkeit.

Protest gegen den Krieg

In Vietnam setzen amerikanische Truppen beim Kampf um ein Waffenlager in Phu Qui zum ersten Mal Napalm-Brandbomben ein. Amerikanische Studenten quittieren dies mit ersten Antikriegs-Demonstrationen. dad

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben