Zeitung Heute : Der Musikwissenschaftler Clemens Risi

-

Clemens Risi studierte von 1991 bis 1996 Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Betriebswirtschaft in Mainz, München und Rom . 2001 wurde er in Mainz mit einer Arbeit über das italienische Musikdrama zwischen 1830 und 1850 promoviert. Seither ist Risi wissenschaftlicher Mitarbeiter im theaterwissenschaftlichen Teilprojekt „Ästhetik des Performativen“ des Sonderforschungsbereichs „Kulturen des

Performativen“ der Freien

Universität Berlin.

Derzeit forscht Clemens Risi zur Aufführungsanalyse im Musiktheater sowie zum

Affektbegriff in der Oper des 17. Jahrhunderts und lehrt am Institut für Theaterwissenschaft der Freien

Universität Berlin. cwe

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!