Zeitung Heute : Der Osterausflug endete im Stau

Der Tagesspiegel

Für viele Autofahrer, die am Ostermontag zurück nach Berlin wollten, endete die sonnige Stimmung am Nachmittag im kilometerlangen Stau. Mancher pries da zum ersten Mal im Jahr die Zuverlässigkeit der fahrzeugeigenen Klimaanlage.

Durch den Osterrückreiseverkehr war es gestern wie erwartet auf Straßen und Autobahnen in Brandenburg zu stockendem Verkehr und völligem Stillstand gekommen. Auf dem nördlichen Berliner Ring war von etwa 15 Uhr an wegen eines Unfalls zwischen Oranienburg und Velten die Fahrbahn in Richtung Dreieck Schwanebeck voll gesperrt, wie ein Sprecher des Innenministeriums in Potsadam sagte.

Auch auf dem südlichen Berliner Ring lief der Verkehr zwischen Ludwigsfelde West und Dreieck Drewitz nur noch stockend. Zwischen Potsdam Süd und Dreieck Drewitz kam es nach einem Unfall zum Stau. Auch auf der Bundesstraße 105 zwischen Saarmund und Dreieck Drewitz kamen die Fahrzeuge nur sehr langsam voran. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar