Zeitung Heute : Der Reiseveranstalter haftet für gesamtes Leistungspaket

tdt

Bucht ein Urlauber mehrere Leistungen in einem "Paket", so kann er sich als Pauschalurlauber mit sämtlichen Reklamationen an den Reiseveranstalter wenden. Hat er lediglich den Flug, einen Mietwagen und eine Übernachtung gekauft, so muß er sich wegen etwaiger Rückzahlungen an den jeweiligen "Lieferanten" wenden. OLG Hamburg, Aktenzeichen: 13 U 53/95. W. B.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar