Zeitung Heute : Der Rohrbauer

-

Beginn mit der Produktion von Eisenfeilen im Ruhrgebiet

1884 erfinden Reinhard und Max Mannesmann ein Verfahren zur Herstellung von nahtlosen Stahlrohren

1893 Die Brüder verlassen den Vorstand

1929 Die Mannesmann AG erwirbt ein Hüttenwerk, wird vom reinen Stahlverarbeiter zum Montankonzern

1946 Der Mannesmannkonzern wird auf Anordnung der Alliierten liquidiert

1955 Der Wiederzusammenschluss zur Mannesmann AG 1972 Mit dem Erwerb der Demag beginnt das Engagement im Maschinenbau

1990 Erwerb der D2-Mobilfunk-Lizenz

1999 Mannesmann macht 19,1 Milliarden DM Umsatz, davon 5,5 mit Telekommunikation

2000 Übernahme durch Vodafone, Verkauf aller Konzernteile

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar