Zeitung Heute : „Der Spuk ist vorbei“

Reaktionen auf das Ende der Regierungskoalition

-

„Beust geht den einzig richtigen Weg. Und es wäre gut, wenn er nach der Neuwahl auf einer solideren Basis weiter regieren kann. “

CDUChefin Angela Merkel

„Er trägt die volle Verantwortung für das peinliche Desaster, das er Hamburg zugemutet hat. “

Grünen-Bundestagsfraktionschefin Krista Sager über Beust

„Schill ist politisch tot.“

Mario Mettbach, Schill-Partei

„Wir freuen uns auf den Wahlkampf in Hamburg.“

FDP-Chef Guido Westerwelle

„Hamburg braucht einen neuen Bürgermeister, auf den man sich verlassen kann: Thomas Mirow.“

SPD-Generalsekretär Olaf Scholz

„Die Stadt atmet auf, der Spuk ist endlich vorbei. Die CDU steht vor einem Scherbenhaufen, weil sie sich mit Schills Rechtspopulisten eingelassen hat.“

GAL-Fraktionschefin Christa Goetsch

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben