Zeitung Heute : Der Streik rückt näher

Der Tagesspiegel

Im Tarifkonflikt der Metallindustrie wird ein Streik immer wahrscheinlicher. Am Montag beschlossen alle regionalen Verhandlungskommissionen der IG Metall, beim Vorstand das Scheitern der Verhandlungen zu beantragen. Die Gewerkschaftsspitze will heute darüber entscheiden, in welchen Tarifbezirken über einen Streik abgestimmt wird. Die Urabstimmung soll dann am Donnerstag beginnen und bis zum 30. April abgeschlossen sein. Für den Beginn des Arbeitskampfes hat IG-Metall-Chef Klaus Zwickel den 6. Mai genannt. Voraussichtlich werden die Tarifbezirke im Südwesten und an der Küste zu Streikgebieten ernannt. Der Südwesten gilt als Pilotbezirk, und für die Küste spricht, dass in diesem Gebiet sowohl westdeutsche als auch ostdeutsche Regionen vertreten sind. Die Verhandlungen für die rund 3,6 Millionen Metallbeschäftigten waren am Freitag in Ludwigsburg bei Stuttgart gescheitert. Die Arbeitgeber hatten zuletzt rund 3,3 Prozent mehr Lohn und Gehalt angeboten, die IG Metall auf rund vier Prozent bestanden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben