Zeitung Heute : Der Tagesspiegel

NAME

BERICHTIGUNG

Aufgrund einer technischen Panne ist das Interview mit dem Unternehmensberater Roland Berger in der Donnerstagausgabe in einer Passage nicht korrekt abgedruckt worden, was zu einer Verdrehung der ursprünglichen Aussage Bergers geführt hat. Berger hat nicht gesagt, „in erster Linie hat auch die Telekom selbst Schuld“, sondern der korrekte Satz im Interview muss lauten: „Alle Beteiligten haben jetzt wegen dieses Fehlverhaltens der Politik das Nachsehen. In erster Linie aber die Telekom selbst.“ Wir bedauern diesen redaktionellen Fehler. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!