Zeitung Heute : Der Unterschied

Der Tagesspiegel

Anders als beim Stellenmarkt in der Tageszeitung lässt man sich das passende Angebot bequem aus einer Datenbank suchen. Zumindest theoretisch. Ein Problem ist nach wie vor die Genauigkeit der Suchprofile: So erhält man viele Angebote, die nur zum geringen Teil mit den Wünschen und Stärken des Jobsuchenden übereinstimmen. Am besten, man verlässt sich bei seiner Jobsuche also nicht nur auf einen Anbieter. Und Auswahl gibt es genug. Hier einige Beispiele mit den Zahlen vom Februar 2002:

Jobpilot: www.jobpilot.de ; 66 556 offene Stellen. Stepstone: www.stepstone.de ; 62 287 offene Stellen. Monster: www.monster.de ; mehr als 1 Million offene Stellen weltweit. worldwidejobs: www.wwj.de ; 100 000 offene Stellen. Arbeitsamt: www.arbeitsamt.de ; 431 958 offene Stellen. hsh

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben