Zeitung Heute : Derzeit sind 15 bekannte Varianten weltweit in Umlauf - wie Sie sich schützen

toh meh

Mittlerweile sind 15 Varianten des Liebesbrief-Virus bekannt. Das berichtet das Bonner Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Andere Experten gehen weiter von vier bis fünf Virus-Versionen aus. Am Montag schlug der Computer-Virus erstmals auch in Japan zu, wo in der vergangenen Woche fast alle Firmen wegen einer Serie von Feiertagen geschlossen gewesen waren. Die Auswirkungen hielten sich aber in Grenzen, zumal die Empfänger der vermeintlichen Liebesgrüße gewarnt gewesen waren.

Namentlich identifiziert sind bislang "I love you", "Joke", "Very funny" und "Muttertag". Für diese Varianten gibt es unterdessen auch Erkennungs- und Schutzprogramme. Die Firma H+B EDV Datentechnik GmbH beispielsweise entwickelt sie derzeit und stellt jeweils aktuelle Updates der Programme ins Netz (www.free-av.de).

Dort kann sich jeder Privatanwender die Software herunterladen. Warum stellt ein Unternehmen, das vom Verkauf von Anti-Viren-Software lebt, seine Produkte Privatleuten überhaupt kostenlos zur Verfügung? "Wir wollen damit den Virendruck auf unsere eigentlichen Kunden, die Unternehmen, senken", begründet H+B EDV-Vertriebschef Martin Siemens das kostenlose Angebot.

Den Virendruck senken möchte eigentlich auch das BSI. Auf dessen Website sollen laut Pressemitteilung "tagesaktuelle Warnmeldungen und Hintergundinformationen" zur Verfügung gestellt werden. Der letzte, "aktuelle" Warnhinweis auf der Minsteriums-Website am Montag nachmittag datierte allerdings vom 5. Mai, dem vergangenen Freitag. Generell gilt die grundsätzliche Empfehlung: E-Mail-Anhängsel nicht öffnen, auch wenn die elektronische Post von einem bekannten Absender kommt! "Das raten wir den Internet-Benutzern seit Jahren", sagte am Montag ein BSI-Sprecher.Außerdem besteht noch die Möglichkeit, die Anhängsel im E-Mail-Programm grundsätzlich abzuschalten.Kostenlose Anti-Viren-Programme im Internet unter

www.free-av.de

www.mcaffee.com

www.meome.com

www.trendmicro.de

www.finjan.com

www.sicherheit-im-internet.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar