Zeitung Heute : Desktop-PC: "My first Sony"

gms

Sony baut seinen ersten Desktop-PC. Der Vaio PCV-LX1 soll die Funktionen eines PCs mit den Möglichkeiten der modernen Unterhaltungselektronik verbinden. Ob Steuererklärung, Tabellenkalkulation, Musikdownload aus dem Web, digitale Bildbearbeitung, Videoschnitt oder das Ansehen von DVD-Filmen - der neue Sony soll all diese Anwendungen beherrschen. Der Ein-Gigahertz-schnelle Windows-Me-Rechner soll rund 6000 Mark kosten und ist ab Mitte Juni erhältlich. Wichtige Schnittstellen für Camcorder, MP3-Player oder digitale Fotoappparate sind an der Vorderseite angebracht. Netzwerkverbindungen und Internetanschluss befinden sich auf der Rückseite.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!