Zeitung Heute : Desperate Housemusic

-

Die ebenso androgynen wie hintersinnigen WeißclownWesen Malediva (alias Tetta Müller und Jo Malinke) sind auf Barhockern neben dem Klavier festgezurrt, wo sie in Heimatmelodie mit glockenklarem Gesang und beiläufig-boshaften Dialogen die Katastrophe einer Kindheit auf dem flachen Land beschreiben. Zwischen Pop und Volkslied lebt die Idylle einzig in den Melodien Florian Ludewigs, schwarzhumorig nehmen sie die grüne Vorhölle auseinander. Jetzt ist das Programm zum letzten Mal zu sehen.

20.30 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersd.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!